disclaimer false
access false
backbtnCheck
error false
country
PDF country
verification
zip
city
zip_verified
backBTNerror
go_back
disclaimer_send
disclaimer_initial_send
disclaimer_back
bakbutton check
iagree
iagreeother
usagree

KNORR-BREMSE INVESTOR NEWS.

Auf dieser Seite finden Sie relevante Mitteilungen für Investoren und Analysten. Pressemitteilungen der Knorr-Bremse AG finden sie auf unserer Medien-Seite.

Auf dieser Seite finden Sie alle veröffentlichten Ad hoc-Mitteilungen der Knorr-Bremse AG (Veröffentlichungen von Insiderinformationen gemäß Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch – „Marktmissbrauchsverordnung” / MAR).


Gemäß Art. 19 MAR sind Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats der Knorr-Bremse AG (sowie die mit diesen Mitgliedern eng verbundenen Personen) verpflichtet, Erwerbe und Veräußerungen von Aktien der Knorr-Bremse AG, oder anderen damit verbundenen Finanzinstrumente, der Knorr-Bremse AG sowie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mitzuteilen. Sodann ist Knorr-Bremse AG verpflichtet, eine solche Mitteilung unverzüglich zu veröffentlichen.

Der Knorr-Bremse AG wurden folgenden Transaktionen gemäß Art. 19 MAR gemeldet: 


Für die von Ihnen ausgewählte Rubrik gibt es aktuell keine Neuigkeiten.

Nach dem Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) sind Aktionäre verpflichtet, dem Unternehmen und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mitzuteilen, wenn sich die Höhe ihres Stimmrechtsanteils bezogen auf bestimmte Schwellen der Stimmrechte verändert (3 %, 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 %, 30 %, 50 % oder 75 %).

Auf dieser Seite finden Sie die Stimmrechtsmitteilungen der Knorr-Bremse AG.

Um Knorr-Bremse Investor Relations über eine Stimmrechtsmitteilung nach dem WpHG zu informieren, kontaktieren Sie bitte unsere IR-Ansprechpartner.


Investor Relations